Nachrichten und Aktivitäten von NoE

Interpellation zu den Plänen einer Verpackungsanlage für Atommüll

Urs Huber, Kantonsrat aus Obergösgen, greift in einer Interpellation das Thema Verpackungsanlage für Atommüll im Niederamt auf und möchte vom Solothurner Regierungsrat Antworten auf einige drängende Fragen.

Weiterlesen …

Nicht schon wieder – Absoluter Affront!

Die durch eine Medienmitteilung der Solothurner Regierung bekanntgewordenen neuen Pläne der Nagra und des Bundesamt für Energie für den Bau einer Verpackungsanlage für radioaktive Abfälle findet der Verein «Niederamt ohne Endlager» eine Frechheit, ein absoluter Affront.

Weiterlesen …

Oltner Tagblatt vom 31. Januar 2015

"Wir werden das Ganze genau beobachten"

Die Nordwestschweiz, respektive das Oltner Tagblatt, widmet dem Standort-Vorentscheid der Nagra mehrere Seiten. Unter dem Titel "Der Widerstand hat sich gelohnt" lässt das Oltner Tagblatt vom 31. Januar 2015 den Präsidenten des Vereins "Niederamt ohne Endlager", Urs Huber, zu Wort kommen: "Wir werden das Ganze genau beobachten, bis ein definitiver Entscheid da ist. Wir gehen quasi auf Standby-Modus, sicher ist sicher."

Weiterlesen …

Freude herrscht! Widerstand hat sich gelohnt!

Die Nagra hat am 30. Januar 2015 bekanntgegeben, dass die Region Jurasüdfuss mit dem Solothurnischen Niederamt nicht mehr weiter verfolgt werden soll. Der Verein Niederamt ohne Endlager NoE nimmt diesen Entscheid mit unglaublicher Erleichterung auf. Das Niederamt wäre die wohl am dichtest besiedelte Region für eine Lagerstätte für atomare Abfälle in Europa geworden, wenn nicht auf der Welt. 7 Jahre Widerstand haben sich gelohnt. NoE beurteilt das ganze Sachplan-Verfahren aber immer noch als unausgegoren.

Weiterlesen …

Apéro im Kino Lichtspiele in Olten

Apéro, Film und Gespräche

Die sehr gut besuchte Generalversammlung des Vereins Niederamt ohne Endlager vom Donnerstag, 6. November 2014, in Olten wartete mit einem abwechslungsreichen Programm auf: Apéro, der eindrückliche Film "Reise zum sichersten Ort der Welt" und viel Gelegenheit für Gespräche.

Weiterlesen …

Verein Niederamt ohne Endlager auf dem Wochenmarkt in Olten
Verein Niederamt ohne Endlager auf dem Wochenmarkt in Olten

NoE am Wochenmarkt Olten

Am 23. August war der Verein Niederamt ohne Endlager am Wochenmarkt in Olten mit präsent. Am Stand konnten sich Marktbesucherinnen und -besucher über den aktuellen Stand in Sachen Endlager informieren. Weiter gab es auch Wein aus dem Zürcher Weinland, einer anderen Nagra-Bohrregion, zu gewinnen.

Weiterlesen …

Ausschnitt Oltner Tagblatt vom 16. November 2013

NoE beschliesst Austritt aus Plattform Jurasüdfuss

An der Herbstversammlung vom 14. November 2013 beschlossen die Mitglieder des Vereins Niederamt ohne Endlager (NoE) praktisch einstimmig den Austritt aus der Plattform Jurasüdfuss. Hintergrund dieses Entscheides ist die Feststellung, dass das bisherige Mitmachen wirkungslos blieb und die Führungsgremien alles vorspuren können. Relevante Hinterfragungen wurden von Nagra und Bundesamt jeweils abgewürgt.

In diesem Kontext verkommt ein Mitmachen zum Feigenblatt für ein unausgegorenes Konzept.

Weiterlesen …

Buure-Brunch gegen Endlager

Buure-Brunch gegen Endlager

Auf dem Hof der Familie Hess in Neu-Bern fand am Sonntag, 2. September 2012 ein "Buure-Brunch" statt. Zusammen mit der Bauernfamilie organisierte der Verein Niederamt ohne Endlager (NoE) diesen Anlass, um für Unterstützung gegen die Pläne der Nagra für ein Endlager auf dem Land der Bauernfamilien Hess und Morach zu werben. Über 200 Gäste besuchten den Brunch.

Weiterlesen …

Atommüll XY ungelöst

Atommüll XY ungelöst

Im Juni 2010 wurden in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Energie-Stiftung die Info-Veranstaltungen «Atommüll XY ungelöst» durchgeführt. Über die offenen Fragen rund um die Lagerung von Atommüll wurde die betroffene Bevölkerung in den Standort-Regionen informiert, denn sie ist im Rahmen des Sachplanverfahren Geologische Tiefenlagerung zur Diskussion aufgefordert. Die vom Verein Niederamt ohne Endlager mitorganisierte Veranstaltung fand am 22. Juni im Stadthaus Olten statt.

Weiterlesen …